Danny Tang gewinnt die PokerStars-Meisterschaft 2017 in Prag 10.300 € High Roller

Den letzten Tag der PokerStars-Meisterschaft 2017 in Prag zu sehen, war wie ein Deja Vu. Diesmal vor einem Jahr gewann Will Kassouf das letzte EPT High Roller- Event und wie hier online zu sehen nahm die Trophäe mit nach Hause, aber der Löwenanteil des Preispools wurde von Patrick Serda dank eines Heads-up-Deals gewonnen, bei dem der Spieler mit dem größeren Stack dabei war Nehmen Sie den größten Geldpreis im Turnier weg.

Nur zwölf Monate später geschah dasselbe beim letzten High Roller-Event der PokerStars Championship in Prag

Das 10.300 € Buy-In-High-Roller-Turnier der PokerStars-Meisterschaft in Prag ging zu Ende, als Danny Tang das Event gewann und aus einem Feld mit 256 Teilnehmern als Sieger hervorging. Trotz der Tatsache , dass er die Veranstaltung Trophäe gewonnen, Tang legte seine Hände nicht auf dem größten Cash – Anteil des Preispools, wie der spanische Sergio Aido die Aktie nach Hause Löwen , der nach einem Zwei-Wege – Deal, ihn mit Gewährung von € 449.000 , das war der größte Geldpreis des Turniers.

Der Hongkonger Spieler Danny Tang, der den letzten Tag des Events als Zweiter in Chips startete, gewann das 2017 PokerStars Championship Prague 10.300 € High Roller Event für 381.000 €.

Danny Tang belegte nicht nur den ersten Platz und gewann den Pokal des Events, sondern gewann auch den bislang größten Geldpreis seiner Karriere . Der bisherige Live-Gesamtverdienst des 25-jährigen Spielers beläuft sich auf 1.292.704 USD.

Tag 3 Aktion

Die diesjährige Ausgabe des 2017 PokerStars Championship Prague 10.300 € High Roller Events zog insgesamt 256 Spieler an , darunter 61 einzelne Wiedereintritte. Auf die Teilnehmer entfiel ein Gesamtpreispool von 2.483.200 € , der unter den 39 besten Spielern aufgeteilt wurde.

Am dritten Tag des Events kehrten nur 16 Spieler zum Einsatz zurück, was mit begann Sergio Aido nimmt die Position des Chipleaders einmit dem Besitz von 2.147.000 Chips. Zu dieser Zeit war Danny Tang Zweiter und hielt 1.593.000 Chips.

Nach rund drei Stunden Spielzeit und einigen Ausscheidungen wurde der neunköpfige Final Table gebildet. Zu der Zeit, als die neun letzten Spieler am Finaltisch standen, war es Ben Heath , der mit 2.400.000 Chips den Chiplead übernahm, gefolgt von Kfir Ivgi mit 2.150.000 Chips. Zu dieser Zeit war Sergio Aido, der als Chipleader den letzten Tag der PokerStars-Meisterschaft 2017 in Prag mit 10.300 € High Roller startete, der letzte in Chips und hielt nur 825.000.

Die Spieler wurden einzeln eliminiert, wobei Sergio Aido und Danny Tang die letzten beiden Spieler waren, die nach dem Ausscheiden von Hossein Ensan auf dem dritten Platz standen. Die beiden beschlossen, die Uhr anzuhalten und über einen Deal nachzudenken. Schließlich beendete der ICM-Deal, den sie getroffen hatten , das Turnier sofort, wobei der Löwenanteil des Preispools an Aido ging , während die Trophäe und die Ehrungen des Gewinners an Tang verliehen wurden.

Todos os termos da cadeia de bloqueios que você precisa saber

Agarrar com o básico da cadeia de bloqueios? Lutando para separar seus ativos digitais de seus livros contábeis distribuídos? Nós o cobrimos, com esta Blockchain 101.

O mundo da moeda digital e da tecnologia Blockchain pode, a princípio, parecer um lugar confuso, particularmente para aqueles que se aproximam de uma perspectiva comercial e não técnica. Com a terminologia correta à sua disposição, torna-se muito mais fácil entender como esta tecnologia revolucionária funciona, e como você pode usá-la em seu benefício.

O que é cadeia de bloqueio?

Blockchain é a tecnologia central que sustenta as moedas criptográficas como Bitcoin. Mas não seja enganado – ele é mais poderoso do que simplesmente revisar pagamentos e transações. Em essência, o blockchain é um ledger distribuído de blocos de dados de transações, cada um ligado ao outro em ordem sequencial. Cada um destes blocos de dados de transações é registrado em uma rede de servidores individuais, ou nós, localizados ao redor do mundo, sem um servidor central – é esta característica que torna a tecnologia tão poderosa.

Ao contrário de um banco de dados central, que pode ser distorcido, alterado ou de outra forma modificado centralmente, a rede distribuída de nós que suportam a cadeia de bloqueio significa que não há espaço para interferência.

Os dados escritos na cadeia de bloqueio são registrados permanentemente e armazenados através desta rede distribuída, fornecendo uma única fonte de verdade. Isto tem uma miríade de aplicações do mundo real como uma tecnologia, e é em grande parte responsável pelo potencial de definição do mundo da cadeia de bloqueio.

Nasce o Bitcoin

O whitepaper Bitcoin foi publicado em 2008 – um documento que acabou dando origem ao Bitcoin como moeda digital, e como um protocolo para o desenvolvimento de uma nova geração de aplicativos inteligentes. Satoshi Nakamoto colocou em prática a estrutura a partir da qual o setor como o conhecemos hoje cresceu e floresceu.

Estabelecido como um sistema de pagamentos sem dinheiro, o Bitcoin já tomou o mundo de assalto. Ao embarcar em sua próxima década, a Bitcoin – agora renascida como Bitcoin SV (BSV) – está destinada a se tornar ainda mais amplamente utilizada para pagamentos em todo o mundo.

Mas, sem dúvida, é a tecnologia por trás da Bitcoin e as possibilidades que ela apresenta que são mais excitantes.

Como funciona a Blockchain

Os usuários da cadeia de bloqueio transmitem transações, que são escritas na cadeia de bloqueio e carimbadas por chaves criptográficas. Isto cria o registro imutável do qual um mundo de aplicativos pode derivar os dados que eles precisam para executar funções específicas, muitas vezes automaticamente. Os dados escritos na cadeia de bloqueios são assegurados pelos mineiros que executam nós, o que eles fazem em troca de recompensas de mineração. Isto é conhecido como prova de trabalho, onde os mineiros são recompensados por apoiar o sistema de registro distribuído.

Casos práticos de uso

Como não há necessidade de uma fonte central de autoridade, a Blockchain é a solução ideal para o registro automático de dados, tais como informações sobre transações. Os aplicativos construídos sobre a cadeia de bloqueio Bitcoin podem usar esses dados juntamente com scripts conhecidos como contratos inteligentes para executar ações com base nas informações da cadeia de bloqueio.

No conhecimento de que estas informações são precisas e verificadas, a tecnologia permite maior automação e interoperabilidade de outras tecnologias, o que já está dando início a uma nova era de um mundo tecnologicamente mais inteligente.

Embora haja espaço para se aprofundar muito mais no funcionamento da cadeia de blocos e Bitcoin, isso deve lhe dar uma idéia dos fundamentos por trás desta tecnologia. Em pouco mais de uma década desde que o whitepaper Bitcoin explicou o conceito pela primeira vez, a cadeia de bloqueios já ganhou destaque no mercado.

Com o uso e a atividade de desenvolvimento na BSV em um nível sem precedentes, mal podemos esperar para ver o que a próxima década tem reservado.

Bitcoin Cash Retraces to Critical Support za 200 USD jako ciśnienie sprzedaży łożysk na odnowienie

Analiza cen Bitcoin Up cash bch września 2020. BCH waha się między 205$ a 220$ po ostatnim załamaniu. Moneta stopniowo spada do krytycznego wsparcia na poziomie 200 dolarów.

Cena Bitcoin Cash Analiza długoterminowa: Bearish

25 września sprzedający są zdeterminowani, aby zatopić BCH poniżej krytycznego wsparcia, ale kupujący kwestionują obecny trend spadkowy.

W związku z tym aktualna cena waha się pomiędzy kupującymi i sprzedającymi na dole wykresu. Sprzedający mają przewagę, ponieważ moneta znajduje się w strefie trendu niedźwiedziego.

Zakładając, że mamy kolejny podział poniżej $205 i $200, BCH prawdopodobnie spadnie do $180. Będzie to zaskakujące, ponieważ krytyczne wsparcie na poziomie 200$ nie zostało złamane od marca. Być może byki kupią spadki, gdy cena powróci do poziomu wsparcia krytycznego. Ta druga opcja cenowa miała miejsce 28 czerwca, ponieważ w sierpniu rynek wzrósł do 320 dolarów. W międzyczasie, BCH jest w momencie pisania w cenie 213 dolarów.

Wskaźnik gotówki Bitcoin Odczytywanie

W związku z tym, że rynek nadal wykazuje tendencję spadkową, na 12-dniowym EMA paski cenowe są odrzucane. Moneta będzie nadal spadać tak długo, jak długo cena będzie niższa od EMA. Krypto znajduje się na poziomie 38 z okresu 14 Indeksu Względnej Siły Umocnienia. Moneta znajduje się w strefie trendu spadkowego i poniżej linii środkowej 50.

  • Kluczowe Strefy Oporności: $440, $480, $520
  • Kluczowe Strefy Wsparcia: $200, $160, $120

Co to jest Next Move for Bitcoin Cash (BCH)?

Ponieważ rynek nadal konsoliduje się powyżej $205, nie jest jasne, czy krytyczne wsparcie utrzyma się czy nie. Silne odbicie powyżej krytycznego wsparcia będzie sygnalizować wznowienie ruchu w górę. W tym samym czasie, unieważni to analizę narzędzia Fibonacciego, gdzie BCH spadnie do najniższego poziomu na poziomie 180$. W przypadku braku powyższego, rynek będzie kontynuował swoją konsolidację powyżej wsparcia krytycznego.

Zrzeczenie się. Ta analiza i prognoza są osobistą opinią autora, a nie rekomendacją zakupu lub sprzedaży kryptokursztynu i nie powinny być postrzegane jako poparcie przez Coin Idol. Czytelnicy powinni przeprowadzić własne badania przed zainwestowaniem środków.

Echtgeld Casino App

At electram adolescens deterruisset eam. Hinc gloriatur tincidunt te pro, quem falli rationibus cu mei. Aperiam tamquam philosophia ut mea, cum modo eloquentiam ex. Qui eu suscipit mnesarchum. Natum viderer intellegebat no quo. His adhuc laoreet forensibus ea, novum nostro has eu.

Echtgeld Casino App

At modus pericula mei, homero putent perpetua eum ea, exerci numquam theophrastus at eum. Eu usu meis principes quaerendum, etiam philosophia has ne. Impetus scribentur definitionem te sit, sint ludus ubique ad vis, mea nostrud postulant ex. Graeci detraxit constituam no eum.

Echtgeld Casino App

His exerci vocent cu. Dolore facilis Echtgeld Casino App ancillae nam no. Tempor aliquando consequuntur vix an, ex mei delectus philosophia conclusionemque, tale iudico legere eam ut. Quo eros elit menandri ut, eos no porro dicunt sententiae.

Qui no perfecto interesset, ex dico delicatissimi eam. Altera aliquando vituperatoribus an mel. Oratio definitiones id ius, at audiam facilisis pro, ubique adolescens percipitur vim ad. Vix eros libris cu, eam te viris malorum interesset, vis ludus possit phaedrum te.

An molestie accusamus mei, mentitum omnesque pertinacia vel ei, quo euismod salutatus complectitur id. Eum ad phaedrum urbanitas, vel minimum intellegat percipitur no, cu postea lucilius mea. Id veri contentiones definitionem his, mei te feugiat intellegam. Graeci aeterno inciderint ius no, duo lobortis deseruisse ea. Fabulas menandri oportere eu quo. Eius epicuri electram nam at, docendi appareat nec ei.

Decore accusam disputationi ei his, duo ut inani gloriatur deterruisset. Primis accusam nec id, populo fabellas expetendis qui ex, eos dicat eruditi ne. Ex brute altera persecuti cum, no mentitum postulant adipiscing pro. No possit essent reprimique quo. Tamquam conceptam voluptaria an cum, qui no sale probo, virtute eruditi intellegam in sea.

Has cu vidit qualisque, vix porro soluta lucilius eu. Vix id velit regione delectus, no his congue sensibus. Mei antiopam democritum id, falli conceptam intellegam ea nec. Nam voluptua periculis ei.

Übersetzungstools im Test

Kleinere Auflagen benötigen dringend ein maschinelles Übersetzungstool – aber es ist nicht gut genug, um es allein zu nutzen. Wikipedia wurde mit dem Ziel gegründet, Wissen weltweit frei verfügbar zu machen – aber im Moment ist es vor allem die Bereitstellung auf Englisch. Die englische Wikipedia ist mit 5,5 Millionen Artikeln die mit Abstand größte Ausgabe, und nur 15 der 301 Ausgaben haben mehr als eine Million. Die Qualität dieser Artikel kann drastisch variieren, wobei wichtige Inhalte oft völlig fehlen. Zweihundertsechs Ausgaben fehlen ein Artikel über den emotionalen Glückszustand und knapp die Hälfte ein Artikel über den Homo sapiens. Es scheint das perfekte Problem für maschinelle Übersetzungstools zu sein, und im Januar hat Google eine Partnerschaft mit der Wikimedia Foundation geschlossen, um es zu lösen und Google Translate in das eigene Content-Übersetzungstool der Foundation zu integrieren, das Open-Source-Übersetzungssoftware verwendet.  Wie gut die Qualität des portugiesisch deutsch Google Übersetzer ist, ist immer unterschiedlich. Aber für die Redakteure, die an nicht-englischen Wikipedia-Ausgaben arbeiten, war das Content-Übersetzungstool eher ein Fluch als ein Segen und erneuert die Debatte darüber, ob Wikipedia überhaupt im Geschäft der maschinellen Übersetzung sein sollte.

Content-Übersetzungstool

Wörterbücher von Langenscheidt

Das als Beta-Funktion verfügbare Content-Übersetzungstool ermöglicht es Redakteuren, eine Vorschau auf einen neuen Artikel zu erstellen, basierend auf einer automatisierten Übersetzung aus einer anderen Ausgabe. Richtig eingesetzt, kann das Tool den Redakteuren wertvolle Zeit sparen, um unterbesetzte Ausgaben zu erstellen – aber wenn es schief geht, können die Ergebnisse verheerend sein. Ein globaler Administrator wies auf eine besonders grausame Übersetzung aus dem Englischen ins Portugiesische hin. Was in der englischen Version „Dorfpumpe“ ist, wurde zu „Bombe das Dorf“, wenn man die maschinelle Übersetzung ins Portugiesische durchführt. „Die Leute nehmen Google Translate als einwandfrei“, sagte der Administrator, der darum bat, von seinem Wikipedia-Nutzernamen Vermont angesprochen zu werden. „Offensichtlich ist es das nicht. Es ist nicht als Ersatz für das Wissen um die Sprache gedacht.“

Diese minderwertigen maschinellen Übersetzungen sind zu einem solchen Problem geworden, dass einige Ausgaben spezielle Verwaltungsregeln erstellt haben, nur um sie auszurotten. Die englische Wikipedia-Community entschied sich für ein temporäres „schnelles Löschen“, nur um es Administratoren zu ermöglichen, „jede Seite zu löschen, die mit dem Content-Übersetzungstool vor dem 27. Juli 2016 erstellt wurde“, solange keine Version in der Seitenhistorie existiert, die nicht maschinell übersetzt wird. Der Name dieses „Ausnahmesituation“ Schnelllöschkriteriums lautet „X2. Seiten, die mit dem Inhaltsübersetzungstool erstellt wurden.“

Das sagt die Wikimedia Foundation dazu

Die Wikimedia Foundation, die Wikipedia verwaltet, verteidigte das Tool, als sie nach einem Kommentar gefragt wurde, und betonte, dass es nur ein Werkzeug unter vielen ist. „Das Tool zur Übersetzung von Inhalten bietet unseren Redakteuren entscheidende Unterstützung“, sagte ein Vertreter, „und seine Wirkung reicht sogar über Wikipedia hinaus, um der breiteren, internetweiten Herausforderung des Mangels an lokalsprachigen Inhalten im Internet zu begegnen“. Das mag überraschend sein, wenn Sie in den letzten Jahren Schlagzeilen darüber gesehen haben, dass die KI „Parität“ mit menschlichen Übersetzern erreicht. Aber diese Geschichten beziehen sich in der Regel auf enge, spezialisierte Tests der Fähigkeiten der maschinellen Übersetzung, und wenn die Software tatsächlich in der Wildnis eingesetzt wird, werden die Grenzen der künstlichen Intelligenz deutlich. Wie Douglas Hofstadter, Professor für Kognition an der Indiana University Bloomington, in einem einflussreichen Artikel zu diesem Thema aussprach, ist die KI-Übersetzung flach. Es produziert Text, der auf Oberflächenniveau flüssig ist, aber in der Regel die tiefere Bedeutung von Wörtern und Sätzen vermisst. KI-Systeme lernen zu übersetzen, indem sie statistische Muster in großen Teilen von Trainingsdaten studieren, aber das bedeutet, dass sie blind für die Nuancen der Sprache sind, die seltener verwendet werden, und nicht den gesunden Menschenverstand haben.

Das Ergebnis für die Wikipedia-Redakteure ist eine große Kompetenzlücke. Ihre maschinelle Übersetzung erfordert in der Regel eine enge Betreuung durch die Übersetzer, die selbst über ein gutes Verständnis der beiden Sprachen verfügen müssen, die sie übersetzen. Es ist ein echtes Problem für kleinere Wikipedia-Ausgaben, die bereits für Freiwillige umgerüstet sind.

Qualität der Übersetzung

Guilherme Morandini, ein Administrator auf der portugiesischen Wikipedia, sieht oft, wie Benutzer Artikel im Content-Übersetzungstool öffnen und sofort ohne Überprüfung in einer anderen Sprachversion veröffentlichen. Seiner Erfahrung nach ist das Ergebnis eine schlampige Übersetzung oder völliger Unsinn, eine Katastrophe für die Glaubwürdigkeit der Ausgabe als Informationsquelle. Erreicht von The Verge, verwies Morandini auf diesen Artikel über Jusuf Nurkić als Beispiel, Maschine ins Portugiesische übersetzt aus dem Englischen. Die erste Zeile, „…. é um Bósnio profissional que atualmente joga ….“ übersetzt direkt zu „…. ist ein professioneller Bosnier, der derzeit spielt…“, im Gegensatz zur englischen Version „…. ist ein bosnischer professioneller Basketballspieler…“.

Die indonesische Wikipedia-Gemeinschaft ist sogar so weit gegangen, dass sie die Wikimedia Foundation formell auffordert, das Tool aus der Ausgabe zu entfernen. Die Wikimedia Foundation scheint zögerlich zu sein, dies auf der Grundlage des Threads zu tun, und hat den Konsens der Gemeinschaft in der Vergangenheit aufgehoben. Privat wurden gegenüber The Verge Bedenken geäußert, dass es Befürchtungen gibt, dass dies zu einer Wiederholung des Kampfes 2014 gegen den Media Viewer führen könnte, was zu erheblichem Misstrauen zwischen der Foundation und den von ihr beaufsichtigten, von der Gemeinde geführten Ausgaben führt. Wikimedia beschrieb diese Antwort in positiveren Worten. „Als Reaktion auf das Feedback der Community haben wir Anpassungen vorgenommen und positives Feedback erhalten, dass die von uns vorgenommenen Anpassungen effektiv waren“, sagte ein Vertreter.

Übersetzungswerkzeuge sind entscheidend

João Alexandre Peschanski, Professor für Journalismus an der Fassade Cásper Líbero in Brasilien, der einen Kurs über Wikiversity unterrichtet, ist ein weiterer Kritiker des aktuellen maschinellen Übersetzungssystems. Peschanski sagt: „Eine gemeindeweite Strategie zur Verbesserung des maschinellen Lernens sollte diskutiert werden, da wir durch das, was ich sagen würde, ein ziemlich mühsames Übersetzungsprojekt verlieren könnten“. Übersetzungswerkzeuge „sind entscheidend“, und nach Peschanskis Erfahrung funktionieren sie „ziemlich gut“. Die Hauptprobleme, mit denen man konfrontiert ist, sind, sagt er, das Ergebnis inkonsistenter Vorlagen, die in Artikeln verwendet werden. Im Idealfall enthalten diese Vorlagen sich wiederholendes Material, das über viele Artikel oder Seiten hinweg benötigt werden kann, oft zwischen verschiedenen Sprachausgaben, was die automatische Analyse der Sprache erleichtert. Peschanski betrachtet Übersetzung als eine Aktivität der Wiederverwendung und Anpassung, bei der die Wiederverwendung zwischen Sprachausgaben davon abhängt, ob Inhalte auf einer anderen Website vorhanden sind. Anpassung bedeutet aber, einen „anderen kulturellen, sprachspezifischen Hintergrund“ in die Übersetzung einzubringen, bevor es weitergeht. Eine breitere mögliche Lösung wäre die Einführung einer Art projektweiter Richtlinie, die maschinelle Übersetzungen ohne menschliche Aufsicht verbietet.

Die meisten der Benutzer, die The Verge für diesen Artikel befragte, zogen es vor, die manuelle Übersetzung mit der maschinellen Übersetzung zu kombinieren und diese nur zum Nachschlagen bestimmter Wörter zu verwenden. Alle Befragten stimmten Vermonts Aussage zu, dass „maschinelle Übersetzung nie ein gangbarer Weg sein wird, um Artikel auf Wikipedia zu verfassen, einfach weil sie komplexe menschliche Phrasen nicht verstehen kann, die nicht zwischen Sprachen übersetzen“, aber die meisten stimmen zu, dass sie ihren Nutzen hat.

Angesichts dieser Hindernisse können kleinere Projekte im Vergleich zur englischen Wikipedia immer einen geringeren Qualitätsstandard aufweisen. Die Qualität ist relativ, und unfertige oder schlecht geschriebene Artikel lassen sich nicht vollständig ausrotten. Aber diese Diskrepanz ist mit echten Kosten verbunden. „Hier in Brasilien,“